Mit Veneers zu makellosen Zähnen

Dauerhaft, natürlich, persönlich – Veneers helfen dabei, Ihr Lächeln auf natürliche Weise perfekt wiederherzustellen. Die ästhetische Zahnmedizin macht dies durch innovative Technologien und hochwertige Dentalmaterialien möglich.

Was sind Veneers?

Ein Veneer ist eine hauchdünne Verblendschale aus Keramik. Diese Keramik-Veneers werden exakt an Farbe, Form und Struktur der eigenen Zähne angepasst. Die maßgeschneiderten Keramik-Veneers werden mit einer speziellen Klebetechnik dauerhaft und festsitzend auf den Zahnfronten befestigt. Eine andere Art von Veneers sind sogenannte Komposit-Veneers, die aus Kunststoff bestehen. Bei Verwendung guter Materialien und entsprechender Mundhygiene halten Veneers bis zu 15 Jahre oder länger.

Veneers unterstützen ganz natürlich einen ästhetischen Mundbereich

Veneers vs. Kronen

Im Gegensatz zu Kronen haben Keramik- oder Komposit-Veneers den Vorteil, dass nur eine extrem dünne Schicht der Zahnvorderseite vom Zahnarzt abgetragen wird. Bei kleinen Korrekturen besteht sogar die Möglichkeit ganz auf das Beschleifen zu verzichten und mit sogenannten Additional Veneers (oder auch Non-Präp-Veneer) die Zähne zu verschönern

Veneers vs. Lumineers

Lumineers sind eine bestimmte Art von Veneers. Grundsätzlich behandeln beide Arten dieselben Probleme (Zahnlücken, schiefe und verfärbte Zähne), allerdings besteht ein wesentlicher Unterschied. Lumineers sind einige Millimeter dünner als Veneers, somit ist es bei Lumineers für den Zahnarzt beim Einsetzen nicht notwendig, zusätzlichen Zahnschmelz abzutragen. Lumineers haben somit aber auch höhere Kosten als Veneers.

Sie interessieren sich für ein makelloses Lächeln? Rufen Sie jetzt unter 02362/61900 an und lassen Sie sich zu unseren zahlreichen Behandlungsmethoden beraten!

Wann sind Veneers sinnvoll?

Mit Veneers lassen sich viele Zahnprobleme korrigieren, wie Kariesschäden an den Schneidezähnen, Verfärbungen, Schmelzrisse, Zahnlücken, abgebrochene Zähne oder auch leicht verdrehte bzw. schief stehende Zähne sowie zu große Zwischenräume an den Frontzähnen. Veeners an den Schneidezähnen sind somit ebenso möglich wie auf den Zähnen des Unterkiefers.

Wir fertigen Veneers nach Ihren Wünschen in unserem Meisterlabor

Wie läuft die Behandlung ab?

Wir bei Dr. Schlotmann begleiten Sie von der ersten Besprechung über die Behandlung bis hin zur Nachsorge. Mit den folgenden vier Schritten stellen wir innerhalb von ca. zwei Wochen das optimale Ergebnis sicher:

Beratungsgespräch

Im ersten Schritt setzen wir uns mit Ihnen zusammen und besprechen Ihre Wünsche. Veneers sorgen bei den unterschiedlichsten Problemen, z.B. schiefen Zähnen, Zahnlücken, oder Verfärbungen wieder für Ästhetik und Wohlbefinden.

Präparation der Zähne & Anfertigen der Veneers

Nachdem wir die richtige Zahnfarbe ausgewählt haben, bereiten wir die Zähne für die Anbringung der Veneers vor. Dafür tragen wir den Zahnschmelz an der Zahnvorderseite wenige Millimeter ab, was unter örtlicher Betäubung geschieht. Von den präparierten Zähnen nehmen wir einen Abdruck. Für die Übergangszeit, in der unsere Zahntechniker Ihre Veneers herstellen, erhalten Sie eine provisorische Versorgung. Es dauert zumeist ein bis zwei Wochen, bis Ihre Veneers fertiggestellt sind und das Provisorium ausgetauscht werden kann.

Anbringen der Veneers

Sobald Ihre Keramik- oder Komposit-Veneers fertiggestellt sind, bringen wir sie passgenau an Ihre Zähne an. Dabei achten wir darauf, überschüssiges Material sorgfältig zu entfernen und sorgen dafür, dass Sie das bestmögliche Mundgefühl erhalten. In einem Kontrolltermin überprüfen wir, ob Ihre Veneers so sitzen, wie sie sollen. Denn Veneers, die gut sitzen, haben eine lange Lebensdauer.

Welche Kosten entstehen für Sie und was übernimmt die Krankenkasse?

Veneers werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht bezuschusst, da sie nicht als Zahnersatz angesehen werden. Patienten müssen die Kosten für Veneers also grundsätzlich selbst tragen. Ausnahmen können Fälle sein, in denen Veneers medizinisch notwendig sind, beispielsweise wenn sie dem Erhalt der Zahnsubstanz dienen.

Was ist das Besondere an Veneers von Dr. Schlotmann?

Bei uns könne Sie sich auf eine ausführliche Beratung zur Behandlung und den Kosten der Veneers verlassen, bei der keine Ihrer Fragen offenbleibt. Die Veneers werden in unserem qualifizierten hauseigenen Dentallabor, der „Tooth Factory“ in Dorsten hergestellt und sind von natürlichen Nachbarzähnen nicht zu unterscheiden. Das Ergebnis einer Versorgung mit Keramik-Veneers wirkt durch eine individuelle, an den physikalischen Gesetzen der Lichtbrechung orientierten Keramik-Schichtung absolut natürlich. Die enge Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Zahntechniker garantiert ein optimales Ergebnis und ein neues Lächeln, das Sie lieben werden!

Luca Schlotmann rund ums Thema Veneers

Please accept preferences, statistics, marketing cookies to watch this video.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns, Sie zu Ihrem neuen Lächeln beraten zu dürfen!

Weitere zahnmedizinische Leistungen