Bleaching

Bleaching ist mehr als das bloße Aufhellen von Zähnen: Schöne und weiße Zähne stärken das Selbstbewusstsein, erhöhen die Lebensqualität und steigern die Attraktivität durch ein strahlendes Lächeln. Dauerhafte Verfärbungen sind dank moderner Methoden und den Wirkstoffen des Zahnbleachings kein Thema mehr.

Was ist Bleaching?

Bleaching bezeichnet das Bleichen, also Aufhellen, der Zähne. Zumeist werden zu diesem Zweck Gele eingesetzt, die Wasserstoffperoxid enthalten. Diese Substanzen spalten die im Zahn enthaltenen Farbpigmente auf, wodurch der Zahn heller wird.

Wir bei Dr. Schlotmann legen besonderen Wert auf ein schonendes und risikoarmes Bleachen. Die Gesundheit Ihrer Zähne steht für uns im Vordergrund.

Gründe für ein Zahnbleaching

Dunkle oder gelblich verfärbte Zähne stören viele Menschen in ihrem alltäglichen Leben, da ein schönes Lächeln in den meisten Fällen eng mit Selbstbewusstsein und Lebensqualität verbunden ist. Durch den häufigen Konsum von Kaffee, Tee, Rotwein oder Nikotin, aber auch bestimmten Antibiotika und zu viel Fluorid während der Zahnbildung verfärben sich die Zähne mit der Zeit unweigerlich – da hilft nur noch bleachen.

Gerade bei inneren Zahnverfärbungen oder bei einer von Natur aus dunkleren Zahnfarbe bietet sich ein Bleaching an, um ein schönes Weiß hervorzulocken. Eine Zahnaufhellung lässt sich nur bei den eigenen Zähnen durchführen, nicht bei Zahnersatz.

Sind Sie bereit für strahlend weiße Zähne? Dann vereinbaren Sie unverbindlich einen Termin in unserer Praxis, wir beraten Sie gerne persönlich zu allen Fragen!
Arten von Bleaching

Wir bieten Ihnen zwei verschiedene Methoden an, um das Ziel der strahlend weißen Zähne zu erreichen: das kosmetische und das medizinische Bleaching.

Das kosmetische Bleaching hellt die Zähne mit Hilfe von Aktivkohle sanft auf und hält bis zu drei Monaten.

Das medizinische Bleichen der Zähne basiert auf Wasserstoffperoxid und erzielt eine stärkere Aufhellung, die je nach Lebensweise bis zu zwei Jahren hält.

Schonende Zahnaufhellung mit strahlenden Ergebnissen - Bleaching

Ablauf und Nachbehandlung

Wir führen das Bleaching in einer unserer Zahnarztpraxen durch. Besuchen Sie uns in Dorsten. Dieses sogenannte In-Office-Bleaching bietet die effektivste Methode mit den besten Ergebnissen. Gleichzeitig stellen wir durch den persönlichen Kontakt mit Ihnen sicher, dass das Endergebnis genau Ihren Anforderungen entspricht.
Schonende Behandlung
Bei beiden Bleaching-Methoden wird ein Gel auf die Zähne aufgetragen. Durch eine besondere Lampe wird die Aktivkohle bzw. das Wasserstoffperoxid aktiviert, Sauerstoff gelangt in den Zahnschmelz, bleicht die dort vorhandenen verfärbten Partikel und hellt die Zähne auf. Wichtig bei beiden Methoden ist der Schutz des Zahnfleisches durch eine abdeckende Schicht aus Kunststoff. Das Ausmaß der Aufhellung und die Anzahl der Aufhellungsdurchgänge wird von Ihnen mitbestimmt. Vor beiden Bleachings ist eine professionelle Zahnreinigung notwendig, damit die Zähne für das Bleaching sauber und vorbereitet sind und Sie das bestmögliche Ergebnis strahlend weißer Zähne bekommen.
Unser Tipp für ein nachhaltiges Ergebnis
Nach dem Bleaching der Zähne sollten Sie auf färbende Lebensmittel verzichten, damit Sie möglichst lange von der Zahnaufhellung profitieren können. In der ersten Zeit nach der Behandlung sind die Zähne besonders empfindlich und somit anfällig für Farbpigmente, die sich in den Zahnschmelz einlagern könnten.
Sind Sie bereit für strahlend weiße Zähne? Dann vereinbaren Sie unverbindlich einen Termin in unserer Praxis, wir beraten Sie gerne persönlich zu allen Fragen!

Weitere zahnmedizinische Leistungen